Unsere Einrichtung
Pädagogisches Konzept
Team und Gruppen
Elternarbeit
Kindergartenräume
Termine
Ferienordnung
Kontakt
Impressum





















 

 

 

 

 

 

 








Die Aufgabe der Umgebung ist es nicht ein Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren
(Maria Montessori)


Unsere Leistungen:

Öffnungszeiten des Kindergartens:

Montag bis Freitag
7.00 bis 15.30 Uhr

Neue Kindergartenbeiträge Kindergartenjahr 2020/2021:

 

Sommerfest 2009 in Kirchhamer Kindergarten

Liebe Eltern!

Der Kindergartenbeitrag wird ab September 2019 erhöht. Bei der Beitragsfestsetzung halten wir uns an den Vorgaben der Diözese Passau, die uns für unsere kirchlich-caritativen Kindergarteneinrichtungen Richtlinien vorgeben. Da sich die Personalkosten seit 2018 erheblich erhöht haben, sind wir gezwungen, diese Steigerung zum Teil auf die Elternbeiträge umzulegen. Somit erhöhen sich die Elternbeiträge im Durchschnitt um ca. 6 %.

Wir bitten um Verständnis!

Achtung Änderung:
Der Ferienbeitrag für August fällt künftig weg. Der Beitrag wird ab September 2019 in 12 Monatsraten einbezogen. Diese Monatsraten beinhalten bis zu 30 Schließtage des Kindergartens und zusätzlich bis zu 5 Schließtage für Fortbildungsmaßnahmen.

Hinweise zum staatlichen Elternbeitragszuschuss:
Das Bayerische Kinderbildungs- und betreuungsgesetz (BayKiBiG) wurde geändert. Zur Entlastung der Familien wird ab dem 01. April 2019 ein staatlicher Beitragszuschuss in Höhe von 100,00 € pro Monat für Kinder ab dem dritten Lebensjahr bis zum Schuleintritt gezahlt.
Es ist jedoch leider etwas kompliziert, da dies nicht an das Geburtsdatum gekoppelt ist. Kinder, die von September bis Dezember 3 Jahre werden, bekommen die 100€ ab September (rückwirkend), Kinder jedoch, die von Januar bis August 3 Jahre werden, bekommen den Zuschuss erst ab September des neuen Kindergartenjahres.

Die erstmalige und auch rückwirkende Verrechnung wird im August 2019 stattfinden.

Beiträge für Kinder unter 2 Jahren / Kinderkrippe
1-2 Std. täglich/Woche 108,00 €
2-3 Std./Woche 126,00 €
3-4 Std./Woche 159,00 €
4-5 Std./Woche 176,00 €
5-6 Std./Woche 196,00 €
6-7 Std./Woche 217,00 €
7-8 Std./Woche 245,00 €
8-9 Std./Woche 277,00 €
> 9 Std./Woche 311,00 €
 
Beiträge für Kinder 2 bis 3 Jahren / Kinderkrippe
1-2 Std. täglich/Woche 103,00 €
2-3 Std./Woche 120,00 €
3-4 Std./Woche 179,00 €
4-5 Std./Woche 167,00 €
5-6 Std./Woche 188,00 €
6-7 Std./Woche 211,00 €
7-8 Std./Woche 240,00 €
8-9 Std./Woche 272,00 €
> 9 Std./Woche 305,00 €
 
Beiträge für Kindergartenkinder (3-6 Jahre)
1-2 Std. täglich/Woche 86,00 €
2-3 Std./Woche 91,00 €
3-4 Std./Woche 100,00 €
4-5 Std./Woche 110,00 €
5-6 Std./Woche 121,00 €
6-7 Std./Woche 133,00 €
7-8 Std./Woche 145,00 €
8-9 Std./Woche 159,00 €
> 9 Std./Woche 174,00 €
 

Spiel - und Getränkegeld und warmes Mittagessen:
Spielgeld: 5,30 € / pro Monat / pro Kind
Getränkegeld: 2,50 €  / pro Monat / pro Kind
Mittagessen:

3,50 €  / pro Essen / für Kindergarten- und Schulkinder
1,75 €  / pro Essen / für Krippenkinder
das Mittagessen wird vom Catering: AWO Pocking geliefert

Aufnahmegebühr (einmalig) 3,00 €  / Abbuchung im Aufnahmemonat
Portfolio
(jährlich):
5,30 €  / Abbuchung im Aufnahmemonat

 

 

Aufnahme während des Betreuungsjahres:
Bei Aufnahme eines Kindes während des Monats (z.B. bei Zuzug) ist für diesen Monat der volle Elternbeitrag zu entrichten.

Geschwisterermäßigung:
Besuchen mehrere Kinder einer Familie die Kindertageseinrichtung, so ermäßigt sich der Elternbeitrag um jeweils 10,00 € pro Kind. Ein Antrag der Eltern ist nicht erforderlich.

Hinweis zum Elternbeitrag:
Durch die Änderung des Bayerischen Bildungs- und betreuungsgesetzes (BayKiBiG) erhalten Familien einen staatlichen Beitragszuschuss in Höhe von 100,00 € pro Monat für Kinder ab dem dritten Lebensjahr bis zum Schuleintritt.

Für Krippenkinder kann ein Zuschuss von monatlich 100,00 € beantragt werden. Dieser ist einkommensabhängig.
Gastkinder bei tageweisem Besuch:
bis zu 4 Stunden / Tag 7,00 €
mehr als 4 Stunden / Tag 14,00 €

Für finanziell schwache Familien steht das staatliche Sozialnetz zur Verfügung. Diese Familien können beim zuständigen Kreis- oder Stadtjugendamt die Erstattung oder die Bezuschussung des Elternbeitrages beantragen. Bei Bedarf wenden Sie sich an die Kindergartenleitung.

 


 
 

 

 
40 Jahre Kindergarten Kirchham

Vortrag – Werte machen stark
Mehr dazu ...


Anmeldetage im
Kindergarten

Mehr dazu ...



 
  Unsere Kalender für alle Eltern.
Mehr dazu...